Austrian Green Planet Building

Green Planet Building
L1ve Grande Armée © Cyrille Weiner

Willkommen bei Austrian Green Planet Building®

Weltweit Nachhaltig Bauen "Made in Austria" – das ist AUSTRIAN GREEN PLANET BUILDING® (AGPB).

Jetzt für den AGPB Award 2024 einreichen! Wenden Sie sich an office@agpb.at.

Broschüre "Austrian Green Planet Building® - Ausgezeichnete Projekte rund um die Welt"

Die Broschüre stellt weltweit realisierte Projekte vor, die inspirieren und Vorbild sind. Sie stehen für eine Vielfalt an Möglichkeiten, nicht nur mit Blick auf die unterschiedlichen Nutzungstypen und Bauweisen. Nachhaltigkeit, Sparsamkeit und Effizienz im gesamten Lebenszyklus, multifunktionale Nutzung, Re-Use als wichtigster Baustein der Kreislaufwirtschaft, Energieautonomie, hervorragende Luftqualität im Innenraum, wertige Materialien und all das, ohne dabei an Komfort für die Nutzer:innen einzubüßen – so geht nachhaltig Bauen „made in Austria“.

Auszeichnungsveranstaltung 2023

© APA-Fotoservice/ Krisztian Juhasz
© APA-Fotoservice/ Krisztian Juhasz

Alle 2023 mit dem AGPB Award und dem AGPB Technology Award ausgezeichneten Gebäude wurden am 19.9. zusammen mit ihren von klimaaktiv und ÖGNB prämierten „Wiener Kollegen“ im Rahmen der Veranstaltung „Darauf bauen wir: Sanierung und klimafitte Gebäude für die Zukunft!“ im Wiener MuTh präsentiert! Die daran beteiligten österreichischen Unternehmen erhielten ihre Urkunden unter Anwesenheit von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler, Stadtrat Jürgen Czernohorsky und Botschaftsvertreter:innen aus Deutschland, Schweden und Großbritannien.
Wir gratulieren noch einmal herzlich allen Ausgezeichneten!
Und wir freuen uns schon jetzt auf neue Gebäude: AGPB prämiert das weltweit angewandte Know-how österreichischer Unternehmen: So geht nachhaltig Bauen „Made in Austria!
Die Presseaussendung des BMK finden Sie hier. Fotos in Druckqualität können Sie hier herunterladen.


Einladung zur Gebäudekonferenz "Darauf bauen wir: Sanierung und klimafitte Gebäude für die Zukunft" und zur Auszeichnung von Vorzeigeprojekten im Gebäudebereich

Wie funktioniert nachhaltige Bestandsentwicklung und Sanierung unserer Bauten? Wie gelangt man vom Niedrigstenergiegebäude zum Netto-Nullgebäude? Wie nutzen wir Instrumente wie Taxonomie, Portfolioentwicklung oder Sanierungsfahrplan? Diese und viele weitere Herausforderungen, mögliche Lösungsansätze sowie die Auszeichnung von umgesetzten Vorzeigeprojekten im Gebäudebereich stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung „Darauf bauen wir: Sanierung und klimafitte Gebäude für die Zukunft“.

Anschließend an Workshops und der Diskussionsrunde mit Bundesministerin Leonore Gewessler, dem Wiener Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky und weiteren Gästen, werden Vorzeigeprojekte präsentiert und ausgezeichnet.

Zeit und Ort:
Dienstag, 19. September 2023
15:00 bis 18:30 Uhr (anschließend Networking)

das MuTh
Am Augartenspitz 1, 1020 Wien

Das Programm im Detail.
Bis 14. September können Sie sich unter diesem Link anmelden.
Bei Rückfragen können Sie uns gerne per Mail unter office@agpb.at, oder telefonisch unter +43 699 152 361 19 kontaktieren.

Die Veranstaltung wird vom Klimaschutzministerium mit seinen Initiativen klimaaktiv und Austrian Green Planet Building (AGPB) gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (ÖGNB) organisiert.


AGPB Award 2023 – erste Auszeichnung!

Das erste mit dem AGPB Award 2023 ausgezeichnete Gebäude steht fest: das "markas Headquarter" in Bozen, Italien! 1.800 Pflanzen und ein Wasserbecken als Klimaregulatoren, hoher Tageslichtfaktor, automatischer Sonnenschutz, Wärmepumpe, ... Hier wurde nachhaltig aus dem vollen Reservoir klimaeffizienten Bauens geschöpft. Weitere Infos zum Projekt finden Sie hier.


JETZT für den AGPB AWARD 2023 einreichen!

Projektträger, Architekturbüros und Consultants können ihre Projekte bei der AGPB Geschäftsstelle einreichen: office@agpb.at. Das BMK würdigt die erbrachten Leistungen gemeinsam mit der ADVANTAGE AUSTRIA mit der Verleihung von AGPB AWARDS. Österreichische Unternehmen, Architektur- und Planungsbüros sind ganz vorne dabei, wenn es um besonders energieeffizientes Bauen für den Klimaschutz geht.


Das war der Austrian Green Planet Building® Award 2022

Es war uns eine große Freude, nachhaltiges Bauen „Made in Austria“ zu feiern. 14 Gebäude in neun Ländern und weit über 20 österreichische Unternehmen wurden am 30. November mit dem Austrian Green Planet Building® Award 2022 ausgezeichnet. Nähere Informationen und Fotos zur Veranstaltung finden Sie hier.


© Eva Manhart für AGPB


Das Austrian Green Planet Building® Team bei den GreenTech Days 2022, einer Veranstaltung der ADVANTAGE AUSTRIA:


© Marko Kovic / WKÖ Aussenwirtschaft

© Beatriz Schönstein-Wippel


Den ersten AGPB AWARD des Jahres 2022 erhielt der von querkraft Architekten geplante AUSTRIAN EXPO 2020 Pavilion in Dubai!

Herausragende Architektur, ein kluges Gebäudekonzept und niedrigster Energieverbrauch in Betrieb sprechen für sich, die Projektbeschreibung findet sich hier: EXPO 2020 Pavilion.

Alle im Rahmen der Future of Building 2019 ausgezeichneten Projekte finden Sie HIER!

Das Austrian Green Planet Building® (AGPB) steht für hochwertige Ansprüche an nachhaltiges Bauen: Energieeffizienz und Versorgung mit erneuerbaren Energien sind die Schlüsselfaktoren für einen weitgehend CO2-neutralen Gebäudesektor, stehen deshalb im Mittelpunkt des Austrian Green Planet Building®.

In Österreich wurden bereits über 1.500 derartige Gebäude errichtet, indem sie die Qualitätskriterien von klimaaktiv, der nationalen Klimaschutzinitiative berücksichtigten. Das Austrian Green Planet Building® bringt dieses Know-How in Form einer gemeinsam getragenen Dachmarke des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Innovation und Technologie und der ADVANTAGE AUSTRIA, die Außenwirtschaftsorganisation der Wirtschaftskammer Österreich, in die weite Welt.

Das Austria Green Planet Building® richtet sich mit seinem Award an österreichische Architektur- und Planungsbüros, Bauunternehmen und Technologiebetriebe, die im internationalen Umfeld herausragende Gebäude für den Klimaschutz errichten.

Passwort vergessen?
close