Undefined variable: webAddres /data/httpd/html/agpb/templateProjekt.phtml 21 8

Green Planet Building
© Schöberl & Pöll

Erstes offiziell zertifiziertes Passivhaus in China

Zhuozhou, China

Österreichs Kompetenzen im energieeffizienten Bauen wurden gezielt zur gesamthaften Optimierung eingesetzt: Von der Gebäudeentwicklung über die örtliche Bauaufsicht bis hin zum begleitenden Energieverbrauchsmonitoring kooperieren österreichische Unternehmen mit Partnern vorort.

Die raumweise Temperierung und Kontrolle der relativen Luftfeuchte erfolgt dezentral in den einzelnen Räumen über metallische Heiz- oder Kühldecken, welche über einen eigenen Heiz-Kühlwasserkreislauf mit Wärmepumpen versorgt werden. Sämtliche Wärmepumpen sind an ein Geothermienetz aus 30 Erdwärmesonden angeschlossen.

Gleich neben dem Bürogebäude wurde ein Appartementhaus für Mitarbeiter errichtet, auch dieses entspricht den Anforderungen eines Passivhauses.

Der Passivhausstandard wird durch einfache Maßnahmen im Bereich der Gebäudehülle erreicht. Die gut gedämmte Hülle reduziert Wärmeverluste im Winter und Kühlbedarf im Sommer. Größere Glasflächen werden nach Süden ausgerichtet. Dreifachverglasung optimiert den sommerlichen und winterlichen Wärmeschutz.

Weitere Projektinformationen

Bürogebäude mit angeschlossenem Wohnbau
Fertigstellung 2015. Fläche: 4.000 m²

Energie und Umwelt:

  • Erstes zertifizierte Passivhaus in China
  • Geothermie für Heizen und Kühlen
  • Wärmepumpen
  • Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung

Fotos und Grafiken

  • © Schöberl & Pöll
  • © Schöberl & Pöll
  • © Passiv-Haus-Institut Darmstadt

Bauherrschaft

  • Hebei Xinhua Curtain Wall Co. Ltd.

Planung

Weitere Informationen

Passwort vergessen?
close