Undefined variable: webAddres /data/httpd/html/agpb/templateProjekt.phtml 21 8

Green Planet Building
© David Michulec, NEUBAU

Yryskeldi Qajy Ata Meshidi Moschee

Astana, Kasachstan

Die Yryskeldi Qajy Ata Meshiti Moschee in Astana (Kasachstan) ist die erste Moschee weltweit mit einer im Jahresverlauf positiven Strombilanz und einem extrem reduzierten Wärmebedarf.

Umfangreiche Photovoltaikanlagen rund um das gesamte Gebäude sorgen für deutlich mehr Ertrag, als im Gebäude elektrische Energie benötigt wird. Auch der Heizwärmebedarf konnte dank österreichischer Kompetenz auf 35 % des in Kasachstan sonst üblichen Werts reduziert werden.

Die thermische-energetische Gebäudeoptimierung wurde erst nach dem eigentlichen Planungsbeginn durch österreichische Unternehmen gestartet. Dennoch konnten zahlreiche Aspekte zur Steigerung der Energieeffizienz im Betrieb umgesetzt werden: Gezielte Wärmebrückenoptimierung, erhöhte Dämmstandards, die Planung und Umsetzung einer effizienten Lüftungsstrategie mit Wärmerückgewinnung konnten ebenso berücksichtigt werden wie eine umfassende Photovoltaik-Anlage (Gehwege, Carports) im Aussenbereich der Moschee.

Weitere Projektinformationen

Moschee - Spirituelles Gebäude
Fertigstellung 2018. Fläche: 4.000 m²

Investment: 400.000 EUR

(ausschließlich für Energiesystem)

Energie und Umwelt:

  • Photovoltaik 240 MWh Produktion/Jahr
  • Effiziente Beleuchtung
  • Dynamic Building Simulation
  • Stark optimiertes Gebäudekonzept zur Reduktion des Wärmebedarfs durch optimierte Wärmebrücken, erhöhte Dämmstandards (z.B. 4-fach-Verglasung), effiziente Lüftungsanlage mit 75% Wärmerückgewinnung reduzieren den Heizwärmebedarf auf rund 35 Prozent des vorort sonst üblichen Bedarfs

Fotos und Grafiken

  • [© Kärnten Solar
  • © Kärnten Solar
  • © David Michulec NEUBAU
  • © Kärnten Solar
  • © David Michulec NEUBAU
  • © David Michulec NEUBAU
  • © David Michulec NEUBAU
Passwort vergessen?
close